Logo Labor Publisher

AAK gegen Herzmuskulatur (HMA)

Bezeichnung AAK gegen Herzmuskulatur (HMA)
Zuordnungen Autoantikörper
Probenmaterial 1 ml Serum
Durchführungshinweise Seren können bei 2-8 °C bis zu 48 h gelagert werden.
Bei längerer Lagerung bei -20 °C einfrieren.
Klinische Indikationen Verdacht auf dilatative Kardiomyopathie, Myokarditiden, postkardiotomie-Syndrom
Methode IFT (Immunfluoreszenztest)
Referenzbereiche negativ,
siehe Befundbericht
Bemerkungen Untersuchung wird z. Zt. in einem Auftragslabor durchgeführt