Unreife Retikulozyten und Hämoglobingehalt RET-y (CHr)

Laborparameter zum Management der Erythropoetin-Therapie bei chronischen Dialysepatienten

Neben den bewährten Parametern zur Beurteilung des Eisenstatus der Patienten wie Ferritin und Transferrinsättigung, wurde in der letzten Zeit mehrere neue Fraktionen des „roten Blutbildes” in die Diskussion gebracht. Alle diese Untersuchungen sind erst jetzt durch tiefgreifende technische Verbesserung der Analysengeräte - Laserstreulichtmessung und Fluorezsenzzytometrie möglich geworden.

Einer dieser Parameter sind die hypochromen Erythrozyten, die auch bereits in mehreren Publikationen und „Guidelines” beschrieben worden sind. Der große Nachteil dieser Zellen ist die relativ lange Überlebensdauer im Blut (bis zu 90 Tagen), so dass es keinen momentanen und sofortigen Effekt nach der EPO-Therapie gibt. Wesentlich zeitnaher reagieren die unreifen Retikulozyten (CHr / RET-y). Sie können zur Differentialdiagnose einer unklaren normochromen (beginnenden hypochromen) Anämie und zur Abgrenzung eines echten von einer funktionalen Eisenmangel (gestörte Eisenbereitstellung) eingesetzt werden.

Werte eines RET-y unter 1710 bei gleichzeitig erhöhtem CrP und normalem löslichen Transferrin-Rezeptor sind der einzige Hinweis auf einen beginnenden Eisenmangel.
Beim Monitoring der Patienten nach EPO-Therapie und/oder intravenöser Eisenapplikation geben die unreifen Retikulozyten (IRF) die Stimulation der Zellen des Knochenmarks wieder. Ein erhöhter IRF-Wert bei gleichzeitig erniedriegten RET-y (< 1710) bedeutet aber auch, dass die Eisenbereitstellung nicht gegeben ist und die EPO-Therapie möglicherweise keinen Sinn hat.

Weitere mögliche Einsatzmöglichkeiten dieser Laborparameter sind die Kontrolle der Antikörper-Therapie bei Tumoren oder die Zytokin-Blockade bei Autoimmunerkrankungen.

Untersuchungsmaterial
EDTA-Blut

Referenzbereiche3 - 18 Jahre Erwachsene
männlich weiblich
IRF %:4 - 6  1,5 - 13,7 1,1 - 15,9
(Median 19)(Median 5,7)(Median 5,7)
RET-y: z. Z. nicht ermittelt1710 - 19631710 - 1963
(Median 1844)(Median 1844)
Nach oben

Zurück