Befunddarstellung

Durch die gezielte Synergie der einzelnen Abteilungen liefern wir Ihnen qualitativ hochwertige Befunde, in der Regel noch am gleichen Tag.
Dies ermöglicht Ihnen eine schnelle Einbeziehung der Analyseergebnisse in die weitere Diagnostik und Therapie Ihrer Patienten.
Die fachlich fundierten Interpretationen der Befunde durch unsere Laborärzte und Fachwissenschaftler soll Ihnen eine hilfreiche Unterstützung bei der Bewertung der Ergebnisse und bei der Therapieentscheidung sein.

Gerne richten wir für Ihre Praxis auch Ihre individuell erstellten Anforderungsprofile ein. Die erhobenen Befunde bieten wir Ihnen wahlweise in SI-und/oder konventionellen Einheiten an.

Befundübermittlung

  • als Papierausdruck
  • als Datenübertragung (DFÜ)
  • sofortige Mitteilung hochpathologischer Befunde telefonisch oder per Fax


Aufbewahrungszeiten der Proben

  • 7 Tage für Serumproben
  • 1 Tag für Citrat-Proben
  • 1 Tag für EDTA-Proben

Innerhalb der Aufbewahrungszeiten sind Nachanforderungen problemlos möglich!

Nach oben