Untersuchungen der Genetik

(Genetische Diagnostik nicht kontingentiert; fällt nicht in das Laborbudget; für Anforderungen bitte Überweisungsschein Muster 6 verwenden.)

Seit 1. Februar 2010 ist die nächste Stufe des Gendiagnostikgesetzes in Kraft getreten.
Ein wichtiger Inhaltsschwerpunkt in diesem Gesetz betrifft die Aufklärung des Patienten und eine damit verbundene schriftliche Einverständniserklärung, die Ihr/e Patient/in und Sie als verantwortlicher Arzt unterschreiben müssen.

Als Labordienstleister benötigen wir zur Durchführung von humangenetischen Untersuchungen diese Einverständniserklärung.

Das Formular für die Einverständniserklärung können Sie hier herunterladen.

Einwilligungserklärung zur humangenetischen Diagnostik