Datenschutzhinweise

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Als Diensteanbieter weist MDI Laboratorien GmbH | Medizinisches Versorgungszentrum | Sonnenburger Straße 70 | 10437 Berlin  | Telefon: 0 30 / 44 33 64-200 | Fax: 0 30 / 44 33 64-10 | E-Mail: info @ mdi-labor.de (nachfolgend „Anbieter”) die Besucher dieser Website nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) darauf hin, dass beim Besuch der Website Daten erhoben und verarbeitet werden. Diese Datenschutzerklärung ist für die Besucher der Website jederzeit abrufbar.

Der Schutz persönlicher Daten sowie der Privatsphäre von Nutzern der Plattform www.mdi-labor.de (nachfolgend „Plattform”) ist ein besonderes Anliegen des Anbieters. Aus diesem Grund setzen wir uns nach bestem Wissen und Gewissen für den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihr Recht auf Datenschutz ein, indem wir sowohl die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) als auch des Telemediengesetzes (TMG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorschriften beachten.

Ergänzende Hinweise im Hinblick auf den Verwendungszweck sind an unterschiedlichen Stellen auf unserer Website enthalten. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem Anbieter widerrufen, indem Sie einfach eine E-Mail an info @ mdi-labor.de schicken. Wir werden dann Ihre betreffenden Daten löschen, soweit nicht anderweitig mit Ihnen vereinbart.

Die Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten über die Plattform erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Bestimmungen und unter Beachtung des Grundsatzes der Datensparsamkeit und der zweckgebundenen Datenverwendung. Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
Jeder Web-Server registriert automatisch die Zugriffe auf Websites. Beim Besuch unserer Website verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Domainnamen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, den Dateinamen und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den HTTP-Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen, sowie die während der Verbindung transferierten Bytes. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert und nur intern zur Erstellung von Zugriffsstatistiken verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

Durch Besuchereingaben erhobene Daten
Die Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne Angaben persönlicher Daten möglich. Sie haben jedoch die Möglichkeit sich mit dem Anbieter über das vorgehaltene Kontaktformular in Verbindung zu setzen.

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und nach der Bearbeitung gelöscht. Eine dauerhafte Speicherung findet nicht statt.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur dann, wenn der Anbieter hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder wenn es im Falle eines Missbrauchs oder der Aufklärung erforderlich ist. Hierzu bedarf es jedoch konkreter Anhaltspunkte für ein rechtswidriges oder missbräuchliches Verhalten. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunfts- und Widerrufsrecht
Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Der Nutzung können Sie gem. § 15 Abs. 3 TMG widersprechen, indem Sie eine Mitteilung schriftlich oder in Textform an die im Impressum genannte Adresse senden und uns die betreffende IP-Adresse, sowie den genauen Zeitraum der Nutzung unseres Angebotes senden. Die entsprechenden Einträge werden, soweit möglich, dann aus den Protokolldateien gelöscht. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Der Anbieter behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter der Adresse www.mdi-labor.de/footer/datenschutzhinweise/ abrufbar.

Piwik
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Weitere Informationen und Kontakte
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten im Unternehmen.

Nach oben